Die Alarmintervention

Warum benötige ich eine Alarmintervention?

Meldet Ihre Alarmanlage einen Einbruch, erfolgt durch die Notruf- und Serviceleitstelle sofort die Alarmbearbeitung. Im Regelfall bedeutet dies eine telefonische Alarmbearbeitung. In vielen Fällen kann durch die telefonische Alarmbearbeitung bereits „Entwarnung“ gegeben werden. Was passiert aber, wenn die telefonische Alarmbearbeitung keine Entwarnung gibt? In den meisten Fällen sind die Verantwortlichen nicht vor Ort und können die Lage demnach nicht einschätzen.

Hier gilt es nachzuschauen!

Wer schaut bei einem Einbruchalarm am besten nach?

Wenn Sie über eine Einbruchsmeldung informiert werden ist es nicht ratsam selbst nachzuschauen, den Hausmeister zu beauftragen oder gar die Nachbarn darum zu bitten.

Geschulte Sicherheitskräfte wissen wie man sich am Objekt so verhält, dass der Eigenschutz gewährleistet ist und die Alarmintervention erfolgreich durchgeführt wird. Sicherheitskräfte haben die entsprechende Erfahrung und sie haben die notwendigen Informationen vom Objekt, die im Vorfeld durch den Sicherheitsdienst im persönlichen Gespräch erhoben wurden.

Reicht es im Alarmfall aus, dass die Polizei allein nachschaut?

Dadurch, dass die Polizei keinen Zutritt zum Objekt hat, kann in den meisten Fällen nur eine Inaugenscheinnahme von außen durchgeführt werden. Ebenso kann die Polizei die Alarmanlage nicht zurücksetzen und in einen Überwachungszustand versetzen, da sie keine Kenntnis über die örtlichen Gegebenheiten besitzt.

Der Sicherheitsdienst kann die Polizei vor Ort sinnvoll unterstützen, da dem Sicherheitsdienst die örtlichen Gegebenheiten bekannt sind und der Sicherheitsdienst über die notwendigen Schlüssel verfügt.

Wieviel kostet ein Polizeieinsatz bei einem Fehlalarm?

Jeder Polizeieinsatz kostet Geld, wenn er durch einen Fehl-/Falschalarm einer Alarmanlage ausgelöst wird. Hierbei ist es egal, ob der besorgte Nachbar oder die Notruf- und Serviceleitstelle die Polizei informiert.

Der Kostensatz ist je Bundesland unterschiedlich, in Hessen kostet ein Polizeieinsatz 200,00 EUR. Bei einem Echtalarm werden übrigens keine Kosten der Polizei berechnet.

Was passiert bei einer Alarmintervention?

Entscheidet sich die Notruf- und Serviceleitstelle im Zuge der Alarmbearbeitung für eine Alarmintervention, wird umgehend die Interventionskraft zum Objekt beordert. Anhand der Objektdaten kann die Sicherheitskraft vor Ort sicher navigieren und fachgerecht die Intervention ausführen. Die Sicherheitskraft ermittelt vor Ort die Alarmursache und meldet diese an die Notruf- und Serviceleitstelle weiter. Die Notruf- und Serviceleitstelle koordiniert in der gesamten Alarminterventionsphase den Einsatz.

Sollte es sich zum Beispiel um eine Einbruchsituation handeln, informieren wir umgehend die Polizei sowie die von Ihnen angegebenen Kontaktpersonen. Erst nachdem alle Parameter geklärt sind verlassen wir als Letzte den Einsatzort.

Ist der Interventionseinsatz durch die Sicherheitskraft beendet, wird die Alarmanlage wieder in den Überwachungszustand versetzt. Wichtig ist, dass das Objekt erst verlassen wird, wenn die Alarmanlage wieder funktionsfähig ist.

Warum müssen Objektdaten erhoben werden?

Nach Aufschaltung der Alarmanlage wird das Objekt durch den Sicherheitsdienst begutachtet und es werden die individuellen Gegebenheiten vor Ort erfasst. Dies geschieht am besten im persönlichen Gespräch vor Ort. Der Sicherheitsdienst verschafft sich einen Überblick über das Objekt und kann somit wichtige Erkenntnis zum eventuellen Interventionseinsatz (z. B. Eigenschutz) gewinnen.

So ist sichergestellt, dass eine Alarmintervention im Ernstfall erfolgreich durchgeführt wird.

Wo erhalte ich ein Angebot zur Aufschaltung meiner Alarmanlage?

Hier erhalten Sie schnell Informationen zu Preisen einer Aufschaltung Ihrer Alarmanlage, egal ob Funk-Alarmanlage oder festverdrahteter Alarmanlage.

 

Kontaktinformationen

* Die Daten, die mit einem Sternchen versehen sind, benötigen wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Weitere Angaben machen Sie auf freiwilliger Basis. Zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwenden wir die Kommunikationswege, die Sie uns in dem Kontaktformular zur Verfügung stellen. Wenn Sie wissen möchten, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Website für Sie optimal zu gestalten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.